Über Andrea Kempen, geb. Hammer

Seit 2012 hat meine Tochter & Physiotherapeutin Andrea Kempen den orthopädischen Schwerpunkt in meiner Praxis ergänzt und erweitert. Muskeln, Gelenke, Faszien/Bindegewebe sowie Narben & auch das Nervensystem sind bei ihr in den besten Händen.

Nach der Ausbildung zur Physiotherapeutin 2008 wurde unter anderem das Institut für Osteopathie und Manuelle Therapie ihr zweites zu Hause. Dort hat sie sich in Manueller Therapie & Faszientherapie fortgebildet. Es wurden verschiedene Therapiemöglichkeiten gelehrt, wie die Faszien zu behandeln sind, von sanft bis intensiv.

Die Neugierde an der faszinierenden Welt des menschlichen Körpers lässt sie nicht los, so dass sie sich bis heute in ihrem Fachbereich – dem Körper mit den Händen eine Möglichkeit zur Regeneration und Regulation anzubieten – fortbildet.

Die Grund-, Aufbau- & Faszienkurse zur CMD (= Craniomandibulären Dysfunktion)/Kiefergelenkssyndrom wurden bei Ellen Trame absolviert. Um den Körper noch ganzheitlicher behandeln zu können, lernt sie seit Mai 2019 in einer einjährigen Grundausbildung bei Claudia Weber die Craniosacrale Therapie, auch bekannt als die sanfte Therapie der Osteopathie.

Die Behandlungsintensität ist individuell abhängig von der Struktur des Bindegewebes und der Konstitution des Patienten. Diese wird so optimiert, dass Muskeln, Gelenke, Faszien sowie Narben- und Nervengewebe und damit der gesamte Körper, Geist & Seele am besten loslassen und entspannen können.

Mit einer privaten Verordnung über Faszientherapie, Manuelle Therapie oder CMD können gesetzlich und privat Versicherte Patienten direkt einen Termin bei Andrea bekommen. Da sie bei mir stundenweise zur Verfügung steht, können wir in der Regel zurzeit dienstags Termine anbieten. Lassen Sie es uns wissen, wenn dieser Tag unpassend für Sie ist und Sie trotzdem eine Behandlung wünschen.

Fortbildungen/Qualifikationen nach der Ausbildung zur Physiotherapeutin seit 2008 bis heute:

  • Grund- & Aufbaukurs Faszientherapie: 2016
  • Grund-, Aufbau & Faszienkurs für die Craniomandibuläre Dysfunktionen (=CMD): 2019
  • Yin Yoga bei Stefanie Arend (Fasziendehnungen): 2019
  • Manuelle Therapie: 2010-2012
  • Viscerale Osteopathie in Kombination mit manueller Therapie: 2013
  • Vojta-Therapie, für neurologische & orthopädische Erwachsene: 2014-2015
  • Krankengymnastik am Gerät: 2009
  • Lymphdrainage- & Ödemtherapie:  2008
  • Grund- & Aufbaukurs Kinesio Taping: 2008
  • Global Diagnostics Grundlagen: 2017

Aktuell in Ausbildung zur Heilpraktikerin seit 2017 & in Craniosacraler Therapie seit Mai 2019

Menü schließen